Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite
April 2019

Hand in Hand bei Kinderwunsch

DONUM VITAE erweitert Angebot der Kinderwunschberatung auf den Landkreis Schwandorf

Trotz fortschreitender medizinischer Möglichkeiten ist die Problematik des unerfüllten Kinderwunsches weiterhin sehr präsent in unserer Gesellschaft. Ein fortlaufender Austausch zwischen den Fachbereichen Medizin und Begleitende Beratung ist für einer Verbesserung der Situation betroffener Frauen und Männern daher überaus wichtig und sinnvoll. Im Kinderwunschzentrum Amberg trafen sich daher Dr.med. Jürgen Krieg und die Beraterinnen von Donum Vitae, Stephanie Bogner und Jadranka Umek, erneut zum Erfahrungsaustausch. Die meisten Fragen bei Kinderwunsch ergeben sich im medizinischen Bereich zu den Erfolgsaussichten einer Behandlung, im Bereich der seelischen Beratung wird überwiegend der Wunsch nach Austausch mit anderen Betroffenen geäußert. 2008 hat die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Donum Vitae Amberg das SARA-Projekt entwickelt, „Psychosoziale Beratung bei Kinderwunsch“. Mit diesem Projekt wurden Regierung und Öffentlichkeit auf die Bedeutung und Tragweite der Thematik aufmerksam gemacht. Seither besteht auch ein enger Kontakt mit dem Kinderwunschzentrum, Herrn Dr. med. Krieg und Angestellte. Ein Geflecht von medizinischer und seelischer Unterstützung kann den Betroffenen die bestmöglichen Chancen in dieser schwierigen Lebenslage bieten. Am 25.05.2019 findet das 6. Symposium des Netzwerkes Kinderwunsch Nordoberpfalz im Gedankengebäude der Burg Wernberg statt, an dem sowohl Dr. med. Jürgen Krieg als auch Stephanie Bogner und weitere als Referenten agieren werden. Nur durch steten Austausch zwischen den Fachbereichen kann das jeweilige Angebot optimal an die Bedürfnisse von Frauen und Männern mit unerfülltem Kinderwunsch angepasst werden. Im Bereich der seelischen, begleitenden Beratung ist die Diplom-Sozialpädagogin Stephanie Bogner (mit Zusatzqualifikation im Bereich der Kinderwunschberatung) seit Beginn des Kinderwunschnetzwerks beraterisch an vorderster Front. Durch die Unterstützung von Diplom-Sozialpädagogin Jadranka Umek (systemtherapeutische Ausbildung) kann das Angebot nun auch auf den Landkreis Schwandorf und Umgebung erweitert werden. Bei Donum Vitae können Betroffene vor, während, nach bzw. auch unabhängig einer Kinderwunschbehandlung kostenlos eine empathische Beratung und Begleitung im Einzelgespräch oder in einer Gruppe erfahren. Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Donum Vitae e.V. Amberg, (Schenklstr.4, 09621/ 973966) Außenstelle Schwandorf (Breitestr. 12, 09431/ 41844)